Duale Akademie Speditionskaufmann/-frau

Bringen Sie Waren rechtzeitig und sicher ans Ziel!

Sie haben gerade die AHS-Matura absolviert und wollen gleich ins Berufsleben einsteigen? Oder haben Sie ein Studium begonnen, aber bemerkt, dass Sie doch lieber gleich in der Praxis lernen möchten? Sie organisieren, koordinieren und kommunizieren gerne und möchten Ihre geographischen Kenntnisse vertiefen? Dann wäre die Duale Akademie in der Fachrichtung Speidtionskaufmann/-frau eine interessante Ausbildungsmöglichkeit für Sie!

 

Speditionskaufleute organisieren den Transport von Waren so, dass diese rechtzeitig, sicher und kostenschonend an ihrem Bestimmungsort ankommen. Die Duale Akademie bietet Ihnen als Maturant*in oder Studienabbrecher*in mit einem umfassenden Programm, das neben einer fundierten betrieblichen Ausbildung auch den Erwerb von Fach- und Zukunftskompetenzen umfasst, einen direkten Einstieg ins Berufsleben. Und das mit einer auf 2,5 Jahre verkürzten Lehrzeit und einem attraktiven Einstiegsgehalt!

Trends & Wandel in der Branche

Um auch in Zukunft erfolgreich sein zu können, müssen Spediteur*innen neue Lösungen für die gegenwärtigen Herausforderungen der Logistikbranche nutzen. So wie in anderen Branchen werden Prozesse automatisiert und digitalisiert, wobei man auch zunehmend auf Big Data und künstliche Intelligenz setzt.

Der Wettbewerb auf internationalen Märkten, der Kostendruck und gestiegene Anforderungen der Kundinnen und Kunden bei Preis, Qualität, Zeit, multimodalem Transport und Umweltfreundlichkeit fordern neue und ganzheitliche Logistikkonzepte. Speditionen sind daher gefordert, sich im Wettbewerb entweder durch Kostenvorteile oder über umfangreiche Zusatzleistungen für ihre Kundinnen und Kunden zu behaupten.

Berufsaussichten

Speditionskaufleute arbeiten meist in Speditionen oder in Transport- und Exportabteilungen von großen Industrie- und Handelsunternehmen. Die Beschäftigungsaussichten hängen stark von der wirtschaftlichen Situation ab. Steigende Wirtschaftsleistungen bedeuten in der Regel einen höheren Bedarf an Warentransporten und somit eine stabile bzw. wachsende Nachfrage nach Speditionskaufleuten.

Bildungspfad Duale Akademie Speditionskaufmann/-frau im Detaill

Die Duale Akademie/Speditionskaufmann/-frau ist ein ausgezeichneter Start in die weitere Berufslaufbahn für junge Erwachsene, die nach der AHS-Matura sofort ins Berufsleben einsteigen möchten oder jene, die nach Studienbeginn bemerkt haben, doch lieber gleich in der Praxis lernen zu wollen. Sie erwerben im Zuge Ihres Traineeprogramms in der Dualen Akademie nicht nur einen Lehrabschluss im Lehrberuf Speditionskaufmann/-frau, sondern Sie arbeiten auch in einem Unternehmen und optimieren in einem interessanten Ausbildungsprogramm Ihre soziale Kompetenz, Ihre Innovations- und digitale Kompetenz und Ihre internationale Kompetenz. Teil Ihres Programms ist auch ein Auslandspraktikum, das für Sie als Expert*in in Spedition und Logistik besonders wertvoll ist. Nachdem Sie Ihre Kompetenz im Berufsleben unter Beweis gestellt haben, treten Sie zu einem Validierungsgespräch an. Wenn Sie dabei Ihre Fertigkeiten nachweisen, erhalten Sie Ihren Abschluss als Duale Akademie Professional. Damit können Sie sich in Ihrem Unternehmen beispielsweise als Air & Sea Specialist, im Order Management oder als Disponent*in weiterentwickeln.

Wenn Sie die Selbstständigkeit anstreben, können Sie nach Sammlung von weiterer Berufserfahrung die Befähigungsprüfung zum Spediteur/zur Spediteurin machen. Das WIFI bietet dafür einen nicht verpflichtenden Vorbereitungskurs an. Damit qualifizieren Sie sich für höherwertige Jobs oder können mit Ihrem eigenen Unternehmen durchstarten.

Wenn Sie Ihr erworbenes Wissen weiter ausbauen, auf der Karriereleiter hochklettern und eine strategische Führungsfunktion in einem Unternehmen übernehmen wollen, können Sie im Anschluss an die Duale Akademie natürlich auch ein facheinschlägiges Studium absolvieren, die Voraussetzung dafür haben Sie ja mit Ihrer Matura bereits erworben!

Eigenschaften

Wenn Sie sich in den folgenden Eigenschaften wiederfinden, ist dieser Bildungspfad für Sie besonders interessant:

  • Organisationstalent
  • Zahlenverständnis
  • Kombinations- und Koordinationsfähigkeiten
  • Flexibilität
  • Entscheidungsfähigkeit
  • gutes sprachliches Ausdrucksvermögen

Ihr Start in den Bildungspfad

 Ihr Start in den Bildungspfad

Los geht’s! Diese Ausbildungsschritte bringen Sie zügig ans Ziel:

Sie arbeiten in Speditionsunternehmen oder in Transport- und Exportabteilungen großer Industrie- oder Handelsunternehmen.

Sie

  • beraten Ihre Kund*innen,
  • planen optimale Transportrouten
  • koordinieren Dienstleister*innen und organisieren Transportmittel und Dokumente
  • stellen die ordnungsgemäße Erfüllung aller Formalitäten sicher,
  • agieren als Drehscheibe für die internationale Information und Kommunikation
  • arbeiten an der Digitalisierung von Prozessen und Abläufen in Spedition und Logistik mit.

Als Spediteur*in arbeiten Sie in größeren Speditions- oder Logistikunternehmen oder können Ihr eigenes Unternehmen gründen.

Sie

  • organisieren nationale und internationale Warentransporte,
  • verwalten den Transport, die Lagerung und die Verzollung von Waren,
  • beraten Ihre Kund*innen über Frachtmöglichkeiten, Tarife und internationale Transportbestimmungen,
  • organisieren alle Papiere und Genehmigungen im internationalen Warenverkehr,
  • übernehmen Dienstleistungen wie Lagerung, Kommissionierung, Verpackung oder die Annahme von Retouren für Ihre Kundinnen und Kunden.
[General.ScrollToPageTop_de-DE]