Digitale Kommunikation

Create your Career: Web Business und Digitale Kommunikation!

Medienfachleute mit Schwerpunkt Web Development und audiovisuelle  Medien entwickeln und gestalten Websites und organisieren die Produktion von Audio-, Videobeiträgen und Animationen für die Webpräsenz ihrer Kundinnen und Kunden. Damit finden sie vielfältige Beschäftigungsmöglichkeiten in Agenturen, größeren Unternehmen aller Branchen und in Kreativbüros vor.

Besonders gefragt ist, wer nicht nur Websites gestalten kann, sondern auch Kundinnen und Kunden bei der Erstellung ihres Webauftritts und der Entwicklung von Kampagnen im digitalen Marketing unterstützt. Die digitale Kommunikation bietet damit ungeahnte Beschäftigungsmöglichkeiten, Tendenz steigend!

Trends und Wandel in der Branche

Im Webdesign ändern sich viele Trends jährlich. Im Zentrum der Neuerungen steht jedoch immer die Optimierung des Nutzungserlebnisses (User Experience): Websites sollen in Zukunft noch benutzerfreundlicher gestaltet sein und einen schnellen Zugriff ermöglichen. Im Rahmen des responsiven Designs bspw. werden Webinhalte nicht separat auf verschiedene Endgeräte zugeschnitten, sondern für eine geräteübergreifende Darstellung optimiert.
Ganz im Zeichen der User Experience steht auch das interaktive Webdesign, das in den letzten Jahren entwickelt wurde: Außer Scrollen und Klicken können sich Webseiten-Besucher nun auch durch intuitive Bewegungen leiten lassen und den Internetauftritt selbst erkunden.
Ein weiterer Trend ist schließlich das interaktive Storytelling. Gewünschte Informationen sollen den Kundinnen und Kunden nicht einfach vorgesetzt, sondern innerhalb einer kleinen Geschichte präsentiert werden. Handgezeichnete Illustrationen, hochwertige Hintergrundelemente und individuelle Schriftarten geben der Website zusätzlich einen persönlichen Touch. Website-Besucher wollen persönlich angesprochen und emotional abgeholt werden.

Berufsaussichten

Mehr denn je werden Expertinnen und Experten mit digitalem Wissen gebraucht – Spezialistinnen und Spezialisten, die wissen, wie man Informationen digital ansprechend aufbereitet, in Webseiten integriert, und die Design mit Technik und Kommunikation kombinieren können. Die neue, modernisierte Lehrausbildung zum/zur Medienfachmann/-frau mit dem Schwerpunkt Web Development und audiovisuelle Medien vermittelt digitale Kompetenzen und macht Sie fit für die Herausforderungen der Kommunikations- und Informationswirtschaft. Top ausgebildete Fachkräfte werden von der Branche dringend benötigt.

Bildungspfad Digitale Kommunikation im Detail

Dieser Bildungspfad zeigt die Entwicklungsmöglichkeiten für alle jene, deren Interessensschwerpunkt auf Digitaler Kommunikation liegt: beginnend bei der Lehre bis hin zum Abschluss des Weiterbildungsstudiums Digitale Kommunikation und Marketing.

Die neugestaltete Ausbildung im Lehrberuf Medienfachmann/-frau mit Schwerpunkt Web Development und audiovisuelle Medien (Audio, Video und Animation) kann seit 1. Juni 2018 begonnen werden und endet nach 3 Jahren mit der erfolgreich abgelegten Lehrabschlussprüfung.

Für den nächsten Qualifizierungsschritt bieten die Werbe Design Akademien (WDA) und die Werbeakademie des WIFI Wien Fortbildungen an. Wer Talent und Ideen mitbringt, kann sich am WIFI Salzburg und am WIFI Innsbruck in 4 Semestern auf Grafikdesign bzw. in Innsbruck auch auf Informationsdesign spezialisieren. An den Werbe Design Akademien können Sie zudem gleich 2 Abschlüsse machen: die WDA-Diplomprüfung und die Lehrabschlussprüfung im dritten Semester!

Wer sich dagegen mehr für das Zusammenspiel von Bild und Erzählung interessiert, kann sich an der Werbeakademie Wien im Diplom-Lehrgang Design & Narration zur Kommunikationsdesignerin bzw. zum Kommunikationsdesigner weiterentwickeln.

Aufbauend auf eine der beiden Ausbildungen ist das MSc-Studium Digitale Kommunikation und Marketing an der FHWien der WKW noch eine weitere Option. Zugangsvoraussetzung für die Aufnahme ist eine mindestens sechsjährige einschlägige Berufserfahrung, darunter mindestens ein Jahr in Führungsfunktion.  Absolventinnen und Absolventen dieses viersemestrigen Studiums vereinen in sich genau die Kombination von Kompetenzen aus dem IT- und Marketing-Bereich, die am Markt intensiv nachgefragt werden.

Dieser Bildungsweg ist für Sie richtig, wenn Sie folgende Stärken haben:

  • gestalterische Fähigkeit
  • interdisziplinäres Denken
  • IT-Anwenderkenntnisse
  • Kommunikationsfähigkeit
  • Kundinnen-/Kundenorientierung
  • Teamfähigkeit und Strukturiertheit

 

Ihr Start in den BildungspfadIhr Start in den Bildungspfad

Je nach Ihrer beruflichen Vorerfahrung können Sie in die folgenden Stufen des Bildungspfads einsteigen:

Medienfachleute mit Schwerpunkt Web Development und audiovisuelle  Medien erwartet eine abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit mit viel Kundenkontakt in Multimedia- und Webagenturen sowie Medien- und Werbeagenturen.

Sie

  • entwickeln selbstständig Websites nach den individuellen Anforderungen von Kunden und basierend auf einem Content-Management-System,
  • gestalten die Weboberfläche nach einem gewünschten Design,
  • richten technische Unterstützungssysteme ein, die für das Funktionieren der Website notwendig sind,
  • wenden verschiedene Entwicklungstools und Programmiersprachen an,
  • berücksichtigen aktuelle technische Standards der Webentwicklung und die relevanten rechtlichen Grundlagen,
  • planen, organisieren und finalisieren die Produktion von Video- und Audiobeiträgen sowie von 2D- und 3D-Animationssequenzen.

Weitere Kompetenzen von Medienprofis, auf die in der modernisierten Lehrausbildung besonderes Augenmerk gelegt wird, sind:

  • Intrapreneurship
  • Kundenberatung und -Betreuung
  • Projektmanagement
  • Konzeption
  • Qualitätsorientierung

 

Kommunikationsdesignerinnen und -designer, die die Werbedesign-Akademie absolviert haben, sind für die Umsetzung von Drucksorten jeglicher Art, wie sie für Werbe- und Designagenturen, Marketingabteilungen und Verlage wichtig sind, zuständig.

Sie

  • erstellen Geschäftsdrucksorten, Anzeigen, Plakate, Kalender, Mailings, Prospekte, Lese- und Fachbüchern, Zeitschriften, eBooks, Produktverpackungen und T-Shirts,
  • berücksichtigen bei der Umsetzung die technischen Besonderheiten verschiedenster Druckverfahren von der Konzeptionsphase bis hin zur Folgeproduktion,
  • koordinieren die Schnittstellen Marketing, Druck und Datenaufbereitung für weitere Produktionen z.B. Web- bzw. Microsite.

Kommunikationsdesignerinnen und -designer, die den Diplom-Lehrgang Design & Narration absolviert haben, entwerfen und entwickeln integrierte Kommunikation mit visuellen Geschichten in On- und Offline-Kampagnen. Sie gestalten mit Social Media und Experience Design, Video und Locative Media professionelle Konzepte.

Sie

  • zeichnen Sie sich durch die Wahl der richtigen Kommunikationskanäle aus,
  • verstehen wichtige interdisziplinäre Gestaltungsprozesse und setzen Storytelling im Kommunikationsdesign professionell ein,
  • sind in der Lage, Kampagnen in Hinblick auf die rasante Weiterentwicklung der Medienwelt zu entwickeln und zu planen.

Als Absolventin bzw. Absolvent des MSc Studiums Digitale Kommunikation und Marketing haben Sie sich Expertise in den Bereichen IT, Marketing, Verkauf und Kommunikation erworben. Die Nachfrage nach Spezialistinnen und Spezialisten wie Ihnen wird laut Prognosen weiter stark steigen.

Ihre zukünftigen Aufgabenbereiche sind:

  • Konzeption automatisierter Marketing und Sales-Prozesse
  • Managen von Marketing-Auftritten in sozialen Medien
  • Entwicklung mobiler Werbestrategien und Vermarktung von Apps
  • Planung und Umsetzung von Suchmaschinenwerbung und –optimierung
  • Gestaltung der Produkt- und Preispolitik für den Online-Bereich
  • Definition der Content-Strategie und Arbeiten mit Content-Management-Systemen
  • Konzeption und Erstellung von Websites
  • Einsatz von Data-Warehouse-Systemen und Data-Mining-Verfahren
[General.ScrollToPageTop_de-DE]