Bilanzbuchhaltung

Rechnen Sie damit:
Karriere in der Buchhaltung und Bilanzbuchhaltung

Das Berufsfeld der Buchhaltung und der Bilanzbuchhaltung ist seit vielen Jahren eine konstante, krisenfeste Größe in der österreichischen Unternehmenslandschaft. Geht es doch um die Kompetenzen, wirtschaftliche Vorgänge zahlenmäßig nicht nur lückenlos zu erfassen, abzubilden und zu kontrollieren, sondern insbesondere darum, diese zu analysieren und unternehmenswirksame Maßnahmen aus verschiedenen Strategien abzuleiten und anzustoßen.

Trends und Wandel in der Branche

Buchhaltung und Controlling wachsen zusammen – damit nähern sich die Berufsbilder des Buchhalters und des Controllers immer weiter an. Die Konsequenz daraus ist eine neue Entwicklung, hin zu einem neuen Berufsbild: der Biltroller ist Buchhalter und Controller in einer Person. Unternehmen suchen zunehmend Controller/innen mit einem großen Bilanzwissen und Buchhalter/innen, die etwas von Planzahlen, Reportings und Kostenrechnung verstehen.

Ein weiterer Trend geht hin zum/zur Bilanzbuchhalter/in international. Dies ist die logische Folge des immer weiteren Voranschreitens der Verflechtung der Unternehmen untereinander und der zunehmenden Globalisierung der Wirtschaft. Bilanzbuchhalter/innen mit Kenntnissen im internationalen Steuerrecht und Rechnungswesen haben beste Zukunftsaussichten.

Berufsaussichten

Sowohl für Fachkräfte mit Lehrabschluss Steuerassistenz oder Finanz- und Rechnungswesenassistenz als auch für Buchhalter/innen, Bilanzbuchhalter/innen und Absolvent/innen des akademischen Weiterbildungslehrgangs MSc Bilanzbuchhaltung bestehen sehr gute Berufsaussichten. Spezialisierte Fachkräfte, die umfangreiche Kenntnisse über Bilanzierung oder Steuer- und Abgabewesen besitzen, sind in vielen Branchen und Unternehmen gefragte Mitarbeiter/innen im Rechnungswesen und der Steuerberatung. Ein zusätzlicher Bedarf an Bilanzbuchhalter/innen und Bilanzbuchhaltern und neue Möglichkeiten der Selbständigkeit wurden mit dem 2007 in Kraft getretenen Bilanzbuchhaltergesetz geschaffen. Es ermöglicht selbständigen Bilanzbuchhalter/innen und Bilanzbuchhaltern, als Dienstleister kleine und mittlere Unternehmen vollständig zu betreuen. Österreichweit gibt es derzeit rund 3000 selbständige Bilanzbuchhalter/innen.

Bildungspfad Bilanzbuchhaltung im Detail

Der Bildungspfad MSc Bilanzbuchhaltung beschreibt die Ausbildung von der Lehre Finanz- und Rechnungswesenassistenz oder der Lehre Steuerassistenz bis zum Erreichen des akademischen Titels „MSc Bilanzbuchhalter/in“. Die Möglichkeiten und Stufen dieses Bildungsweges sind vielfältig: vom direkten Einstieg für HAK-Absolventen mit entsprechender Berufserfahrung in die Buchhaltung oder Bilanzbuchhaltung über den Einstieg in den Bildungspfad mittels einer WIFI-Ausbildung bis hin zur Selbstständigkeit nach Abschluss der BH- oder BBH-Ausbildung durch Absolvierung des Ergänzungsmoduls für Bilanzbuchhaltungsberufe und Ablegen der Prüfung bei einer Meisterprüfungsstelle der Wirtschaftskammern Österreichs.

Der Bildungspfad „Bilanzbuchhaltung“ ist für Sie besonders interessant, wenn folgende Eigenschaften auf Sie zutreffen: Eigenständigkeit, Genauigkeit, Affinität zu Zahlen, Analytisches Denken und ein Interesse an wirtschaftlichen und rechtlichen Zusammenhängen!

 

Ihr Start in den Bildungspfad

Ihr Start in den Bildungspfad

Je nach Ihrer beruflichen Vorerfahrung können Sie in die folgenden Stufen des Bildungspfads einsteigen:

Lehrausbildung Steuerassistenz

Als Fachkraft mit Lehrabschluss Steuerassistenz arbeiten Sie zumeist entweder in der öffentlichen Finanzverwaltung oder in Wirtschaftstreuhandkanzleien!

  • In der Finanzverwaltung unterstützen Sie die dort tätigen Finanzbeamten/-beamtinnen bei der Bearbeitung von Steuererklärungen anderen Eingaben, Kontrollen und Analysen. 
  • Sie bereiten Schriftstücke und Dokumente vor, führen Akten und prüfen eingereichte Unterlagen.
  • In der Steuerberatung arbeiten Sie mit an der Erstellung von Jahresabschlüssen, der Lohn- und Gehaltsverrechnung und der allgemeinen Buchhaltung.
  • Im Auftrag ihrer Vorgesetzten beurteilen, erfassen und kontrollieren Sie Sachverhalte der Lohn- und Gehaltsverrechnung nach steuer-, abgaben- und sozialrechtlichen Kriterien und nehmen Meldeverpflichtungen gegenüber Behörden wahr. 

Lehrausbildung Finanz- und Rechnungswesenassistenz

Als Fachkraft mit Lehrabschluss Finanz- und Rechnungswesenassistenz arbeiten Sie in Abteilungen des Rechnungswesens in Unternehmen aller Größen und Branchen!

  • Sie überwachen alle Geldein- und -ausgänge und sind für die laufende Verbuchung der Geschäftsvorgänge anhand von Belegen verantwortlich. 
  • Sie unterstützen bei der Lohn- und Gehaltsverrechnung, arbeiten bei der Erstellung von Jahresabschlüssen mit und sind für die ordnungsgemäße Ablage aller Unterlagen zuständig.
  • Sie wickeln Meldungen an das Finanzamt und an Sozialversicherungsanstalten über Onlineportale ab.

Als Buchhalter/in sind Sie im Rechnungswesen von Unternehmen jeder Größe und Branche tätig!

Sie

  • erfassen sämtliche Geschäftsfälle selbstständig,
  • erstellen den gesamten Monatsabschluss bis zur Rohbilanz,
  • können Entwicklungen im Unternehmen rechtzeitig erkennen,
  • fungieren als Expertin/Experte für alle Fragen im Rechnungswesen.

Als Bilanzbuchhalter/in arbeiten Sie in Unternehmen jeder Größe und Branche und sind qualifiziert, das Rechnungswesen zu leiten!

Sie

  • erstellen selbständig Jahresabschlüsse nach Unternehmens- und Steuerrecht für Unternehmen jeder Gesellschaftsform,
  • führen Jahresabschlussanalysen durch und entwickeln daraus betriebswirtschaftliche Empfehlungen,
  • beraten Entscheidungsträger/innen in Unternehmen zu allen Fragen des internen und externen Rechnungswesens.

Durch Belegen eines Ergänzungsmoduls für Buchhaltungsberufe erwerben Sie die Berechtigung, zu einer Prüfung bei der Meisterprüfungsstelle anzutreten und danach bei der Bilanzbuchhaltungsbehörde Ihre Selbständigkeit zu beantragen.

Als selbständige/r (Bilanz)buchhalterin/-buchhalter betreuen Sie selbständig und letztverantwortlich kleine und mittlere Unternehmen in allen Fragen des Rechnungswesens!

Als Absolvent/in des akademischen Weiterbildungs-Lehrgangs MSc Bilanzbuchhaltung übernehmen Sie verantwortungsvolle Führungspositionen im Finanz- und Rechnungswesen!

Sie

  • erstellen selbständig Jahresabschlüsse nach Unternehmens- und Steuerrecht für Unternehmen jeder Gesellschaftsform,
  • beherrschen das internationale Reporting und arbeiten an der Konzernrechnungslegung mit,
  • leiten unternehmenswirksame Strategien aus Jahresabschlussanalysen ab,
  • können Teams und Abteilungen führen.
[General.ScrollToPageTop_de-DE]