• Was ist "Bildung der Wirtschaft"?

Was ist "Bildung der Wirtschaft"?

Die WKO ist der größte nichtstaatliche Anbieter von Berufsbildung.

BILDUNG DER WIRTSCHAFT verbindet die Bildungseinrichtungen der WKO miteinander. Dieser Verbund ist österreichweit als Anbieter beruflicher Aus- und Weiterbildung für weit über 500.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmer pro Jahr präsent. Die Bildungspfade der WKO entsprechen dem Bedarf der Unternehmen und sind Abbild der zielgerichteten Zusammenarbeit zwischen diesen Bildungseinrichtungen - von der Lehrlingsausbildung über berufsbildende mittlere und höhere Schulen bis hin zur beruflichen Erwachsenenbildung durch die WIFIs und zu den akademischen Angeboten von Fachhochschulen und Privatuniversitäten. Diese abgestimmten Bildungspfade garantieren eine höchstmögliche Durchgängigkeit in der Weiter- und Höherqualifizierung.

BILDUNG DER WIRTSCHAFT und die Bildungspfade der WKO bieten

  • maximale Durchgängigkeit von Ausbildungsabschnitten
  • konsequente Anerkennung der beruflichen Qualifikation
  • vordefinierte Angebote für Karrierewege
  • die Möglichkeit, Abschnitte oder Pfade individuell zu kombinieren, um Fachkarrieren und Führungspositionen zu erreichen
[General.ScrollToPageTop_de-DE]