• Nutzen für Unternehmen und Mitarbeiter/innen

Nutzen für Unternehmen und deren Mitarbeiter/innen

Die WKO sichert Fachkräfte.

Die Bildungseinrichtungen der Wirtschaftskammerorganisation bilden laufend neue Fachkräfte aus, die der Markt dringend benötigt.

Die WKO

- ist Mitgestalter des dualen Systems,
- ist zweitgrößter Bildungsanbieter nach dem Staat,
- hat „Bildung“ als strategisches Geschäftsfeld in ihrer Strategie verankert,
- bietet ein österreichweites Berufsorientierungsangebot mit TalenteChecks, Potenzialanalysen sowie Bildungs- und Berufsberatung.

Berufsbildung in Österreich bietet heute ungeahnte Möglichkeiten: So kann man als Lehrling bis zu höchsten beruflichen Positionen und Bildungsabschlüssen kommen – mit und ohne Matura. Oder die AHS-Matura mit einer Lehre ergänzen und so unmittelbar am Arbeitsmarkt punkten.

Zudem schafft der 2016 als Bundesgesetz verabschiedete Nationale Qualifikationsrahmen (NQR) die Rahmenbedingungen, dass formale und nicht formale Bildungsabschlüsse aus den unterschiedlichsten Bildungssegmenten vergleichbar werden. Abschlüsse bzw. Kompetenzen werden somit transparent – unabhängig davon, wo die Lernleistungen, die das Können belegen, erbracht wurden. In Zukunft wird es noch mehr darauf ankommen, was jemand wirklich kann!

Diese Transparenz und Gleichwertigkeit von Bildungsinhalten stärkt die Berufsbildung und unterstreicht ihren Status als ebenbürtiger Ausbildungsweg gegenüber allgemeiner und akademischer Bildung.

Auf durchgängigen Bildungspfaden zum Erfolg.

Dem NQR entsprechend und ergänzend zum öffentlichen Bildungssystem stellt BILDUNG DER WIRTSCHAFT ein bedarfsorientiertes, durchgängiges und wertvolles Bildungsangebot dar, welches die besten Fachkräfte für die Zukunft sichert.

[General.ScrollToPageTop_de-DE]